Sonja Mack und Dr. Markus Hoffmann (v.r.). Foto: Irene Ramspeck

06.02.2022
Frisches Führungsduo für Schwabachs Freie Wähler

SCHWABACH – Unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften und nur in kleinstem Kreis fand die Mitgliederversammlung der Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Schwabach statt. Dr. Markus Hoffmann wurde als 1. Vorsitzender bestätigt, neu an seine Seite als 2. Vorsitzende wurde Sonja Mack gewählt. Schriftführer Detlef Paul und Kassier Erwin Eberlein vervollständigen die Vorstandschaft.

Zunächst warf Vorsitzender Dr. Markus Hoffmann einen Blick auf die zurückliegende Bundestagswahl und dankte Sonja Mack, die mit großem Engagement angetreten war und für die FREIEN WÄHLER in Schwabach ein tolles Ergebnis erzielte. Leider konnten durch die Coronabeschränkungen viele angedachte Veranstaltungen nicht durchgeführt werden. Sollten es die Zahlen wieder zulassen, werden die FREIEN WÄHLER Schwabach aber neben einem altbekannten Format wie dem FW Einblick auch neue Veranstaltungen planen, kündigte Dr. Hoffmann an.

Bevor die Ämter neu vergeben werden konnten, bedankte Dr. Hoffmann sich noch bei den bisherigen Amtsinhabern Bruno Humpenöder und Helga Kehrbach für ihr langjähriges Engagement. Die Kandidaten für den Vorsitz, das Schriftführeramt und die Übernahme der Finanzen wurden sodann einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an. Mit Sonja Mack und Dr. Markus Hoffmann stehen nunmehr zwei junge Kräfte zur Verfügung, um die FREIEN WÄHLER Schwabach auch zukünftig als politische Kraft gut aufgestellt zu sehen.

Im Schwabacher Stadtrat vertreten die FREIEN WÄHLER Schwabach mit den vier Vertretern Richard Garhammer, Dr. Markus Hoffmann, Bruno Humpenöder und Detlef Paul weiterhin eine bürgernahe und zukunftsorientierte Politik für eine Stadtentwicklung mit Augenmaß.