16.05.2019
Freie Wähler Schwabach auf der Landesdelegiertenversammlung

SCHWABACH/AMBERG - Johanna Ittner und Dr. Markus Hoffmann fuhren als Vertreter der Freien Wähler Schwabach zur Landesdelegiertenversammlung nach Amberg. Nach der Begrüßung durch Tanja Schweiger (Landrätin und Bezirksvorsitzende Oberpfalz) sowie Grußworten des Oberbürgermeisters der Stadt Amberg Michael Cerny und des Vorsitzenden der Freien Wähler Amberg-Sulzbach Alberg Geitner hielt der Landesvorsitzende Hubert Aiwanger seine Grundsatzrede zum Thema "Vorausschauende Politik - Freie Wähler". Die stellvertretende Landesvorsitzende und Mitglied des Europäischen Parlaments Ulrike Müller sprach vor der Mittagspause über "Unsere Heimat Europa im Herzen Bayerns".

Am Nachmittag wurden dann konkrete Inhalte behandelt: Thorsten Glauber, bayerischer Umweltminister, erläuterte den Themenschwerpunkt "Bürgerenergiewende ist Klimaschutz". Der bayerische Kultusminister Professor Dr. Michael Piazolo, der auch die Moderation der Versammlung übernommen hatte, und Staatssekretärin Anna Stolz trugen Pläne zum Thema "Bildung in Bayern - Stark für die Zukunft" vor.

Als besonderes "Schmankerl" durften sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Delegiertenversammlung Bäume und Sträucher mit nach Hause nehmen, die Hubert Aiwanger spendiert hatte. So konnte jeder ein kleines bisschen zum Klimaschutz beitragen.

Weitere Infos: Freie Wähler Bayern